Nussnudel

Zutaten:
250g Zimtbandnudel

Nussmasse:
1/2 lt. Milch, 250g Nüsse gerieben, 5 EL Zucker, 2 EL Rosinen, 3 EL Rum

Sauce:
2 EL Butter, 3 EL Staubzucker, 3 Dotter, 1 Pkg. Vanillezucker, 1 EL Zitronensaft, 3 Eiklar

Zubereitung:
Die Nudeln in reichlich Milch mit Salz al dennte kochen, abseihen
Diese Milch verlängern für 1/2 lt. Milch für die Nussmasse nochmals mit Nüsse, Zucker u. Rosinen
hinzufügen und zu einem dicken Brei kochen. Rum in die Masse rühren und kalt stellen.

Sauce:
Butter mit Zucker und Dotter schaumig rühren, Vanillezucker und Zitronensaft unterrühren. Diesen Abtrieb
mit den gekochten Nudeln vermengen. Eiklar zu steifem Schnee schlagen und vorsichtig unter die Nudelmasse heben.

Nudeln und Nussmasse abwechselnd ein eine befettete Auflaufform schichten, mit einer Lage Nudeln abschließen und einige Butterflocken darauf legen. Den Auflauf im vorgeheizten Rohr auf mittlerer Schienebei 180 °C etwa 20 Minuten backen und heiß servieren.
Nussnudeln schmecken auch hervorragend mit Apfelmus.

Wir wünschen einen Guten Appetit!