Tradition hat einen Namen. Moarhofhechtl.

Unser Bauernhof wurde im Jahre 1383 erstmalig urkundlich erwähnt.

Seit 1792 befindet sich das malerische Anwesen inmitten der grünen Hügel des Almenlandes im Besitz unserer Familie. Schon seit Generationen beschäftigen wir uns mit der Rinderhaltung.

Um die Qualität der Almochsen des Passailer Kessels besser vermarkten zu können, wurde 1988 der Markenname ALMO, mit Josef Schrenk als Gründungsmitglied, aus der Taufe gehoben. Durch die junge Generation Robert und Petra Schrenk wurde im Jahr 1996 ein neuer Betriebszweig, ein Freilandhühnerstall mit 650 Legehennen, gegründet.

Nach einigen Jahres des "Erfahrungssammelns" wurde im Jahre 2001 die Freilandhennenhaltung auf 2.700 glücklichen Hühner erweitert.

Durch die Erweiterung unserer Freilandhennenhaltung bot sich die einmalige Gelegenheit einen Teil der Eier als hausgemachte Nudeln zu veredeln.

Wir heißen Sie herzlich willkommen...

Alt und Jung im Hause Schrenk freuen sich auf Ihren Besuch.

Deshalb wurden 2001 passende Räumlichkeiten geschaffen, um die erforderlichen Hygienestandars zu erfüllen. So begann die professionelle Nudelproduktion auf höchster Qualitätsstufe und für die Vermarktung der hofeigenen Produkte wurde ein kleiner Hofladen eingerichtet.

Seit 2006 gibt es am Hof keine Anbindehaltung mehr, alle ALMO-Ochsen und Mutterkühe werden im Winter im geräumigen Laufstall gehalten.

2011 wurde ein einzigartiger gläserner Hühnerstall errichtet, damit unsere Besucher bei Betriebsbesichtigungen einen noch besseren Einblick in die Freilandlegehennenhaltung haben.

Aufgrund des Projektes "Steirische Rinderwelt" entschlossen wir uns 2014 für Busgruppen-Betriebsbesichtigungen ein Hof-Kino (Kinochs) für 60 Personen zu bauen und einen Film unter dem Titel "SommerFrische", eine filmische Reise in die Heimat der ALMO-Almochsen, produzieren zu lassen. In diesem Film haben wir mit Unterstützung des ALMO-Vereines "Steirische Bergland Marktgemeinschaft" versucht die Wichtigkeit der Landschaftserhaltung durch Beweidung zu vermitteln.

Im Zuge dieses Umbaues wurden auch der Hofladen und die Nudelproduktion erweitert.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihre Familie Schrenk
"Moarhofhechtl"